Jumping Fitness am Bodensee

 

Das Trampolin hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erfahren. Mit diesem Sportgerät lässt es sich in einem Jumping Kurs hervorragend trainieren. Jeder Teilnehmer bei Sabine Hagenmpllers Jumping Fitness Kures bekommt sein eigenes kleines Trampolin, sodass die Gruppe harmonisch und zeitgleich miteinander springen kann.

 

Jumping Fitness in Radolfzell, Überlingen-Nussdorf und Markdorf bewegt

Jumping Fitness oder auch Trampolin Fitness genannt, ist ein Trampolin Workout, das viel Spaß macht und den ganzen Körper trainiert. Der Untergrund bewegt sich mit, der Körper hat daher von Anfang an viel zu tun. Schon allein das Stehen auf dem Sportgerät ist für den Körper ein echtes Balance Training. Dabei werden auch die kleinen Rückenmuskeln in Anspruch genommen, die sich ansonsten nur schwer oder kaum trainieren lassen.

 

Trampolin Fitness am Bodensee vom Feinsten. Was bringt Jumping Fitness?

Wer die Übungsstunde Jumping Fitness am Bodensee bei Sabine Hagenmüller mitmacht, kommt richtig in Bewegung. Muskeln, Sehnen, Bindegewebe und Sinne werden beim Fitness Jumping trainiert. In den Fitnessstudios in Radolfzell am Bodensee, in Überlingen-Nussdorf und in Markdorf wird der Kurs Jumping angeboten. Dabei handelt es sich um eine Übungsstunde auf klassischen kleinen runden Trampolinen.

 

Wie läuft der Jumping Kurs genau ab?

Die Jumping Fitness Kurse beinhalten ein kräftiges Jumping Fitness Workout. Die Stunde beginnt mit Aufwärmübungen: Die Teilnehmer gehen und joggen auf dem Sportgerät, auch kleine Sprünge werden in das Warm-up eingebaut. Dann folgen in Sachen Jumping Fitness diverse Übungen, die zu einer kleinen Choreografie führen. Diese beinhaltet den bekannten Jumping Jack (Hampelmann), das Hin- und Herspringen mit beiden Beinen oder auch ein einbeiniges Hüpfen. Die unterschiedlichen Bewegungen und Sprünge werden zu einem vollständigen Szenario zusammengefügt, dabei werden die Herausforderungen von Sprung zu Sprung immer größer. Am Ende werden Powersprünge geübt und in die Choreografie eingebaut. Bei diesen handelt es sich um hohe Hock- oder Grätschsprünge.  

Schließlich wird die erarbeitete Reihenfolge immer wieder geübt, wodurch das Jumping Fitness Workout erst so richtig in Fahrt kommt. Bei Jumping Fitness sind Kraft und Ausdauer gefragt. Man kommt ins Schwitzen und verliert sogar das eine oder andere Pfund. Das ist gut für Körper und Psyche. Das Training im Jumping Kurs wird mit leichtem Federn und Ausspringen beendet. Wie bei jedem Sport ist das anschließende Dehnen der beteiligten Muskeln (vor allem Wade und Oberschenkel) besonders wichtig. Der anstrengende Sport sorgt am Ende für mehr Gelassenheit, Freude und Wohlbefinden, denn Jumping Fitness macht einfach Spaß.

 

Einsteigen bei einem Kurs Jumping Fitness am Bodensee

Das Trampolin Workout als Jumping Kurs bei Sabine Hagenmüller ist sehr beliebt. Hast du Fragen zum Jumping Kurs oder Lust bekommen, das Trampolin Workout selbst auszuprobieren? Dann komm einfach in den Fitness4you Studios in Radolfzell, Markdorf oder Überlingen-Nussdorf am Bodensee vorbei und schließ dich unserer Jumping Gruppe an.

 

Fitness4You Radolfzell

Fitness4You Nussdorf

Fitness4You Markdorf